Wochenendtrip

Machen Sie eine Pause und atmen Sie im Herzen des regionalen Naturparks Luberon ein. Entdecken Sie wunderschöne Landschaften und unberührte Natur.

Tag 1: Rundgang um Gordes | Gordes — Abtei von Sénanque — Gordes (16 km — D+ 301 M)

Machen Sie sich von Ihrem Hotel aus auf den Weg, um das emblematischste Dorf im Luberon zu entdecken: Gordes.

Gordes, zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“ gezählt, nimmt einen besonderen Platz ein. Es ist ein Dorf, das man von weitem und zu seinen Füßen sehen kann. Man hat das Gefühl, dass er über das Tal wacht, da er so fest mit dem Plateau verbunden ist, dass er stolz heiratet.
Nutzen Sie den Bel Air-Felsen und diese außergewöhnliche Aussicht, um den unverzichtbaren Fotostopp einzulegen.

Sobald Sie im Dorf angekommen sind, schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen, gehen Sie zum Waschhaus hinunter, um einen der schönsten Teile des Dorfes zu entdecken. Besuchen Sie die Keller des Palais St Firmin. Dieser halbtrogolodytische Ort, der als historisches Denkmal eingestuft ist, ist voller Geheimnisse.

Nehmen Sie erneut die Straße, um die Abtei von Sénanque zu entdecken. Ein Meisterwerk der Zisterzienserkunst, diese noch aktive Abtei aus dem 12. Jahrhundert (Präsenz einer Religionsgemeinschaft), präsentiert eine außergewöhnliche Landschaft zwischen Stein und Lavendel und wird Sie aus der Zeit herausbringen...

Ihre Reise geht weiter mit einem Besuch und einer Verkostung im Moulin du Clos des Jeannons: Dieser Olivenölproduzent vereint Tradition und Charme. In einer bezaubernden Umgebung, in der sich Holz und Stein vermischen, lädt es Sie ein, aromatisierte und natürliche Öle zu entdecken. Das Anwesen bietet auch eine feine Auswahl an lokalen Produkten und Kosmetika.

Tag 2: Unumgängliche Tour | Coustellet — Cabrières d'Avignon — Lagnes — Fontaine de Vaucluse — Gordes (30 km — D+ 495 M)

Ihr Tag beginnt mit einem Besuch des Lavendelmuseums. Hier entdecken Sie alle Geheimnisse der berühmtesten Blume der Provence.

Dann geht es weiter nach Cabrières d'Avignon, einem für die Provence typischen kleinen Dorf mit seinen Steinhäusern und kleinen Gassen. Es ist auch bekannt für die Pestmauer.

Ein weiteres Dorf in den Monts de Vaucluse, Lagnes! Sie können im grünen Theater oder am Felsen von Piei Halt machen, um eine kleine Erfrischung zu genießen oder einfach die Aussicht zu genießen.

Fontaine de Vaucluse ist eine frische Blase und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Füße in den Gewässern der Sorgue zu erfrischen. Die Mutigsten können in den Abgrund klettern, der seit der Antike berühmt ist und bis heute seine Geheimnisse bewahrt hat.

Entdecken Sie auf dem Rückweg und für Ihren letzten Besuch die Weine des Luberon in einem Familienbesitz in Cabrières: der Domaine de la Bastidonne.

Fotogalerie

Jas de Gordes
Photos gordes
Sénanque
Ménerbes
Moulin du Clos des Jeannons


Informations séjour

Contact & informations

Wochenendtrip
Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence
Place François Tourel
84300 Cavaillon

Telefon E-Mail-Adresse Website Zu Favoriten hinzufügen

Der Aufenthalt beinhaltet:

  • 1 Nacht in einem 4*-Hotel mit Frühstück
  • 2 Tage E-Bike-Verleih
  • 1 Besuch der Abtei von Sénanque
  • 1 Besuch und Verkostung im Moulin du Clos des Jeannons
  • 1 Fahrtenbuch

Der Aufenthalt beinhaltet nicht:

  • Mahlzeiten (Mittag- und Abendessen)
  • Persönliche Einkäufe und andere Besuche
  • Transport und Versicherung

Fermer la carte intéractive

Unterlagen anfordern

Entdecken Sie unsere Broschüren und Faltblätter, um Ihren Aufenthalt mit dem Fahrrad vorzubereiten: Strecken, Dienstleister, Terminkalender...

Bestellen Sie

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Gute Pläne, Fahrrad- und Mountainbike-Events, aktuelle Nachrichten - hier finden Sie alle Neuigkeiten aus dem Luberon und dem Verdon!

Anmelden